Laurent Maurel  Gold & Silver Investment Research

   

Meine Artikel Webseite





Die Inflation beginnt die Unternehmensergebnisse zu beeinträchtigen
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 22.09.2021 | Artikel 6540

Selbst wenn man Geld drucken und kostenlos verteilen würde, um den Konsum am Laufen zu halten, wird es unmöglich sein, die sichtbaren Folgen dieser durch monetären Wahnsinn verursachten Inflation zu vermeiden. Die Probleme in der Produktionskette, die die Folge der Inflation sind, lassen die Margen der Unternehmen schmelzen. Das können wir an den Ergebnissen von FedEx ablesen.

Diesen Artikel lesen


Gold outperformt den Anleihenmarkt
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 08.09.2021 | Artikel 7773

Seit dem Beginn dieses Jahrhunderts ließen sich mit Gold deutlich bessere Erträge erzielen als mit den Staatsanleihen. Diese Outperformance leitete die Goldhausse von 2002-2010 ein. 2010 griffen die Zentralbanken schließlich ein, um den Zyklus zu unterbrechen, aber mittlerweile hat der zweite Zyklus der Outperformance von Gold gegenüber dem Anleihenmarkt begonnen. Gold bringt weiterhin bessere Erträge ein als die staatlichen Schuldverschreibungen.

Diesen Artikel lesen




Unkontrollierbare Inflation: eine Gefahr für die amerikanischen Konsumenten
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 11.08.2021 | Artikel 7226

Eine sofortige Zinserhöhung hätte allerdings eine noch schlimmere, zerstörerische Wirkung auf das gesamte System. Das ist die Sackgasse, in die sich die Zentralbanken mit ihrer interventionistischen Geldpolitik manövriert haben. Sofortiges Handeln macht den Motor kaputt, Nichtstun führt später ebenfalls zur Panne. Das ist Mathematik.

Diesen Artikel lesen


Gold, die ultimative Versicherung in einem gefährlichen Zyklus aus Interventionen und Inflation
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 28.07.2021 | Artikel 8774

Die Zeit arbeitet folglich gegen die Zentralbanken, im Gegensatz zu anderen Phasen geldpolitischer Interventionen, in denen die Inflation unter Kontrolle war. Gold bleibt die ultimative Anlage, um das Risiko abzusichern, dass die Zentralbanken beim Manövrieren durch die komplizierte Zeit, die uns bevorsteht, einen Kontrollverlust erleiden.

Diesen Artikel lesen

Bombardement an der COMEX und Goldkäufe der BRICS
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 22.07.2021 | Artikel 9627

Die Verkäufe von Futures am Terminmarkt der COMEX, die wir nun täglich beobachten, widersprechen dem Trend zum Kauf weiterer physischer Goldbestände der anderen Zentralbanken, die langsam die Geduld verlieren und sich gegen das Wertverlustrisiko ihrer in Devisen und Staatsanleihen gehaltenen Reserven absichern wollen, da diese Aktiva vom aktuellen Niveau der Inflation stark getroffen werden.

Diesen Artikel lesen

Goldkurs noch immer unter Kontrolle
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 14.07.2021 | Artikel 12560

Wie zahlreiche Anleihen ist auch der Goldkurs völlig von Angebot und Nachfrage entkoppelt. Der Preisfindungsmechanismus wird von „Werkzeugen“ gefälscht, die es den geldpolitischen Entscheidungsträgern erlauben, die öffentliche Wahrnehmung ihrer inflationistischen Politik zu ändern.

Diesen Artikel lesen

Gold bleibt hinter den Zinsen zurück
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 07.07.2021 | Artikel 8296

In den letzten Wochen ist der Goldpreis nicht mehr der (invertierten) Realzinskurve gefolgt und wir beobachten aktuell eine Dekorrelation zwischen den 10-jährigen Zinsen und dem Goldkurs. Das letzte Mal, als die Zinsen auf diesem Niveau lagen und der Dollar ebenfalls schwach war, notierte Gold im Bereich von 1950 $, was ihm aktuell ausreichend Platz nach oben für neue Kursgewinne lässt, falls es zu dieser Aufholdynamik kommt.

Diesen Artikel lesen

Die Inflation greift in Europa um sich
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 30.06.2021 | Artikel 8977

Das Vertrauen dieser Wirtschaftsakteure in die Fähigkeit der Zentralbanken, die Inflation, die sie als vorübergehend betrachten, zu korrigieren, steht heute mit Sicherheit noch nicht in Frage. Aber ohne schnelle und konkrete Schritte seitens der Zentralbanken (insbesondere hinsichtlich des Zinsniveaus), wird diese ebenfalls vorübergehende Geduld womöglich nicht Bestand haben können. Das Thermometer dieses Vertrauens ist Gold.

Diesen Artikel lesen

Beliebte Artikel von Laurent Maurel