DIE GEschäftsleitung

Fabrice Drouin Ristori (Gründer/Geschäftsführer)

Der aus Frankreich stammende Unternehmer und Investor Fabrice Drouin Ristori (40) ist der Gründer und leitende Geschäftsführer von GoldBroker. Er hat einen Master in Entrepreneurship/Finance der Kedge Business School und gewann 2003 einen europäischen Jungunternehmerpreis.

Da er den Boom der Online-Gaming-Branche in Europa voraussah, gründete er 2006, mit 27 Jahren, in Malta zwei Internetmarketingunternehmen für diesen Sektor. 2008 begann er in Edelmetalle zu investieren, spezialisierte sich auf die Gold- und Silbermärkte und begann, eigene Analysen zu veröffentlichen. Im April 2011, nach dem Verkauf seiner beiden Unternehmen, gründete er schließlich GoldBroker.com: eine Lösung für Anleger, um Edelmetalle im eigenen Namen und ohne Vermittlungsrisiken außerhalb des Bankensystems zu lagern.

Mit diesem Geschäftskonzept überzeuge Fabrice auch den bekannten Gold-Fonds-Manager und Gründer von Matterhorn Asset Management, Egon von Greyerz, der dem Vorstand im Jahr 2012 beitrat und ein Anteilseigner von Goldbroker.com wurde.

Twitter: @fabricedrouin 

 

 

Egon von Greyerz

Egon von Greyerz

Egon von Greyerz, der Gründer der Matterhorn Asset Management AG (MAM) und Goldswitzerland.com, wurde mit Wirkung vom 4. November 2012 Mitglied der Geschäftsführung von FDR Capital (Goldbroker.com).

Egon von Greyerz hat die gegenwärtigen Probleme der Weltwirtschaft bereits vor gut 10 Jahren vorausgesagt. Als im Jahr 2002 Gold bei $300 die Unze stand, empfahl MAM seinen Investoren, 50% ihres Anlagevermögens in physisches und außerhalb des Bankensystems gelagertes Gold zu investieren.

Egon von Greyerz begann seine berufliche Laufbahn als Banker in Genf und arbeitete hiernach 17 Jahre lang als Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender eines FTSE 100 Unternehmens der Dixon Group Plc in Großbritannien.

Seit den 1990er Jahren ist Egon von Greyerz aktiv in Finanzanlagen und Kapitalverwaltung eingebunden, einschließlich der Beratung bei Fusionen und Übernahmen und der Portfolio-Strukturierung privater Familienfonds. Dies führte 1998 zur Gründung der Matterhorn Asset Management, einer auf den Prinzipien der Vermögenserhaltung basierenden Kapitalanlagegesellschaft. Die GoldSwitzerland-Sparte wurde ins Leben gerufen, um es Privatanlegern, Unternehmen, Investmentgesellschaften und Rentenfonds zu ermöglichen, physisches Gold und Silber zu kaufen und zu lagern.

Egon von Greyerz ist regelmäßig im Fernsehen etwa bei CNBC, BBC und King World News zu sehen und hält Vorträge auf Investment-Konferenzen in der ganzen Welt. Er schreibt und veröffentlicht Artikel über Edelmetalle, die Weltwirtschaft und Vermögenserhaltung.

 

Unsere Philosophie

Seit der Gründung von GoldBroker ist es unsere Kernidee, alle Möglichkeiten zu nutzen, die das Internet in Bezug auf Technologie und Kommunikation bietet, dabei jedoch eine Investmentstrategie zu verfolgen, die auf der „Rückkehr zu Fundamentalwerten“ beruht. Das bedeutet: Rückkehr zu greifbaren Vermögenswerten, kein virtueller Besitz, keine Mittler zwischen unseren Kunden und ihren Goldbeständen und der Ausschluss aller Risiken, die die Technologien der virtuellen und jederzeit verbundenen Welt mit sich bringen. 

Unsere Plattform ist daher nicht direkt mit den physischen eingelagerten Goldbeständen verbunden. Für jede Bewegung und Transaktion ist ein menschlicher Eingriff notwendig, wodurch die Risiken des „permanenten Verbundenseins“ vermieden werden.

Wir haben eine Online-Plattform entwickelt, stellen jedoch gleichzeitig sicher, dass unsere Kunden die 100-prozentigen Eigentümer ihrer sehr greifbaren Barren und Münzen sind und eine Eigentumsurkunde auf ihren Namen ausgestellt wird. Unsere Kunden unterschreiben einen Vertrag mit unserem Partner für die Edelmetalllagerung, die Metalle werden in ihrem Namen verwahrt und sie haben direkten Zugang zu den Sicherheitstresoren, um ihr Gold und Silber vor Ort zu prüfen.

Diese Strategie mag den Anschein von „alter Schule“ erwecken, aber sie hat den Vorteil, dass so die Risiken einer Vermittlung durch eine Drittpartei ausgeschlossen werden. Wir wollen unseren Kunden eine Lösung bieten, die nicht der allgegenwärtigen Tendenz zur stärkeren virtuellen Vernetzung folgt.

Goldbroker.com wurde seit seiner Gründung von den Direktoren privat finanziert, die damit direkt für die Verwaltung der Operationen verantwortlich sind.

Weitere Kernpunkte unserer Philosophie sind absolute Vertraulichkeit und der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden.

 

 

Unsere Niederlassungen

 

Autoren

Gemeinsam verfügen wir als Redaktionsteam von Goldbroker.com über langjährige Erfahrungen hinsichtlich der Entwicklung der Gold- und Silbermärkte. Wir fühlen uns der Aufgabe verpflichtet, Anleger mit so viel wie möglich Informationen zu versorgen, damit sie ihre Entscheidungen für Investments auf dem Edelmetallsektor unabhängig und objektiv treffen können. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir auch regelmäßig Interviews mit Fondsmanagern, unabhängigen Experten und Analysten; unsere Leser, wie auch unsere Investment-Kunden sollen auf diese Weise aus dem Mund angesehener Fachleute erfahren, was auf den Edelmetallmärkten geschieht, und wie das Geschehen zu interpretieren ist. Die Beiträge stehen in vielen Fällen auch in deutscher Übersetzung bereit.