Artikel

Ende des Dollar? Russland VERKAUFT!
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 14.06.2021 | Artikel 71

Russland verkauft seine US-Dollarbestände aus dem Staatsfonds und schichtet stattdessen im großen Stil um. Welche Währungen jetzt gekauft werden, wie die Auswirkungen auf den US-Dollar sein werden und welcher mächtige Spieler im Hintergrund noch mehr US-Dollar verkaufen könnte, darüber spricht Sebastian Hell heute im Video.

Diesen Artikel lesen


Hyperinflation! Wie groß ist die Gefahr?
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 08.06.2021 | Artikel 117

Die Inflationsrate ist in den USA auf ein 13-Jahreshoch gestiegen, in Deutschland erreichte die Teuerung ein 12-Jahreshoch. Gleichzeitig plant Joe Biden den US-Haushalt auf 6 Billionen US-Dollar auszuweiten und auch in der EU laufen die Planungen für größere EU- und Staatshaushalte auf Hochtouren. Kann das gut gehen? Oder bekommen wir eine Hyperinflation?

Diesen Artikel lesen

Gold-Insider: "Kursziel 10.000 US-Dollar!"
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 04.06.2021 | Artikel 139

Scott Minerd, CIO beim Vermögensverwalter "Guggenheim Partners", hat für Gold ein Kursziel von 10.000 US-Dollar ausgerufen. Gleichzeitig gab Russland bekannt, dass der eigene Staatsfonds wieder verstärkt in Gold investieren wird. Zwei spannende Entwicklungen, die Sebastian Hell heute in seinem aktuellen Video thematisiert.

Diesen Artikel lesen


Exponentialität Führt Zu Finalität
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 26.05.2021 | Artikel 4473

Während technologische Entwicklungen und Marktkurse parabolisch verlaufen, erleben wir, wie viele „Marktexperten“ (selbst intelligente) die Prognose stellen, wir befänden uns heute in einer exponentiellen Wirtschaftsära.Folglich sind viele Menschen im Glauben, dass all das ewig weitergehen werde. Das ist die typische Einstellungen in den absoluten Hochphasen von Märkten und Ökonomien. Sie ist der Garant dafür, dass all das kein gutes Ende nehmen wird.

Diesen Artikel lesen


Alles brennt
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 19.05.2021 | Artikel 7081

Gold und Silber spiegeln die massive Geldschöpfung der letzten 50 Jahre nicht ansatzweise wieder. Dieser Aufholprozess wird – mit Blick auf Fundamental- und technische Daten – wahrscheinlich sehr bald schon beginnen. Das Aufwärtspotential für Gold und Silber liegt bei einem Vielfachen der derzeitigen Kurse – ausgehend von den heutigen Preisniveaus. Hyperinflation könnte die Metalle in unvorstellbare Höhen katapultieren.

Diesen Artikel lesen


Gold Gegen 200 Billionen $ Falschgeld
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 12.05.2021 | Artikel 6213

Aber kaum jemand begreift die Folgen des unstillbaren Falschgeldhungers dieser Welt. Die Super-Bubble wird wachsen, bis sie eines Tages vollständig implodiert. In einer Investment-Welt, die in erster Linie aus krankhaft überbewerteten Papier-Assets besteht, ist Gold Ausdruck von Vernunft, Stärke und ewigem Wert.

Diesen Artikel lesen

Inflation und Planwirtschaft kommen! (EZB Insider)
Veröffentlicht von Marc Friedrich | 10.05.2021 | Artikel 193

„Die jungen Menschen sind die größten Verlierer“, sagt der EZB-Insider und Ökonom Gunther Schnabl. Mit Marc Friedrich spricht der Wirtschaftswissenschaftler über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft, sowie über die Fragen, ob Inflation droht, ob eine Pleitewelle kommt, ob wir in die Planwirtschaft abdriften, und warum Gelddrucken keine Lösung ist, sondern die Probleme verschärft.

Diesen Artikel lesen






Entscheiden Sie sich jetzt für Vermögensaufbau oder -vernichtung
Veröffentlicht von Marc Friedrich | 27.04.2021 | Artikel 3959

In diesem Interview gibt Marc Friedrich einen Überblick über die monetären, ökonomischen und politischen Verstrickungen, die das Ende verschiedener Zyklen besiegeln und zu tiefgreifenden Umwälzungen führen werden. Zudem gibt er praktische Hinweise, um die kommende Krise und Zeitenwende intelligent zum langfristigen Vermögensaufbau zu nutzen.

Diesen Artikel lesen

Meiden Sie Anlage-Immobilien
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 23.04.2021 | Artikel 199

Die überhöhten Bewertungen der 2000er Blase sind weit überschritten. Das Platzen der Aktien-Blase ist unvermeidbar und selbst wenn der Verlust nominal geringer ausfällt, sollte er gegen Gold bis zu 95 Prozent betragen. Realgüter sind noch immer zu billig und werden in diesem Umfeld profitieren, meiden Sie aber überteuerte Immobilien und besonders synthetische Anlageprodukte, bei denen Sie am Ende ohne Edelmetall dastehen werden. Physischer Besitz ist der Schlüssel!

Diesen Artikel lesen

Neue Gold-Währung geplant?
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 22.04.2021 | Artikel 287

China hat die Importquote für Gold deutlich erhöht: 150 Tonnen im Wert von mehr als 8 Milliarden US-Dollar werden im April und Mai eingeführt. Steht dahinter die Einführung eines neuen Goldstandards? Dies diskutiert Sebastian Hell in seinem neusten Video.

Diesen Artikel lesen