Egon Von Greyerz  VORSTANDSMITGLIED VON GOLDBROKER.COM/GRÜNDER VON MAM

   

Meine Artikel Webseite




Warten sie nicht darauf, dass der Sturm vorbeizieht – lernen sie im Regen zu tanzen!
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 05.04.2020 | Artikel 26719

All jene, die nicht lernen, im Regen zu tanzen, werden es schwer haben, die Stürme zu überleben, von denen die Welt in den nächsten Jahren buchstäblich pausenlos überzogen werden wird. Der abrupte Abschwung der Weltwirtschaft, den das Corona-Virus ausgelöst aber nicht verursacht hat, kam wie ein Blitzschlag aus heiterem Himmel.

Diesen Artikel lesen

Schweizer gold-raffinerien stellen Produktion ein – Ende des Papiermarkts
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 25.03.2020 | Artikel 32981

Angesichts sehr geringer physischer Verfügbarkeit sowie erheblicher Nachfrage dürfte der Papiermarkt wahrscheinlich in Kürze unter Druck geraten. Investoren, die Gold- und Silberkontrakte gekauft haben, werden sich um die Einlösung ihrer Kontrakte sorgen und Auslieferung fordern. Was wir aktuell erleben, ist möglicherweise der Anfang vom Ende der Gold- und Silber-Papiermärkte.

Diesen Artikel lesen


Das war’s!
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 08.03.2020 | Artikel 27619

Das war‘s! Die Party ist vorbei. Die Welt steht jetzt vor dem schwerwiegendsten ökonomischen und sozialen Abschwung der modernen Gegenwart (18. Jh.). Wir treten jetzt in eine globale Krisenphase ein, welche die Welt auf sehr lange Zeit verändern wird.

Diesen Artikel lesen






Physisches Gold ist ewig – Papiergold vergänglich
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 27.01.2020 | Artikel 18074

Physisches Gold ist ewig und Papiergold ist vergänglich. Das sollte man beachten, bevor es zum Zusammenbruch des Scheinmarktes für Papiergold kommt – zusammen mit den meisten anderen Papieranlagen. Angesichts eines Papiergoldmarktes, der den Goldhandel voll und ganz dominiert und den Goldpreis verzerrt, fällt es den meisten Menschen leicht zu vergessen, worum es beim Gold geht.

Diesen Artikel lesen

Der sicherste Goldtresor der Welt
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 17.01.2020 | Artikel 15960

Diese Woche werde ich folgende Themen aufgreifen: Fed-Bubbles, ein potentiell anstehendes Großereignis an den Märkten, ein extrem wichtiger Chart und die sicherste private Goldlagereinrichtung der Welt. Zuerst aber ein paar Zeilen zur letzten Woche, die von den Ereignissen in Irak und Iran überschattet war und uns wieder an Terrorismus in seinen verschiedenen Formen erinnerte.

Diesen Artikel lesen

Gold und finanzielles Überleben in den 2020ern
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 10.01.2020 | Artikel 19578

Es ist irrelevant, ob die Weltwirtschaft schon Anfang 2020 einen Abwärtstrend beschreitet oder ob sich die Euphorie noch eine Weile halten wird. Wir wissen Folgendes: Die Risiken sind maximal und daher ist der Schutz des eigenen Vermögens absolut entscheidend. Historisch betrachtet, hat Gold schon immer als beste Finanzrisikoversicherung funktioniert, die man für Geld bekommen kann.

Diesen Artikel lesen

Globales „Endgame“ hat begonnen, Goldrausch kommt.
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 02.01.2020 | Artikel 33042

Ronald Stöferle (Incrementum & “In Gold We Trust”-Report) und Egon von Greyerz (Matterhorn Asset Management) im Gespräch auf der Edelmetallmesse in München über die massiven Risiken im Weltfinanzsystem. Die beiden Edelmetallexperten diskutieren über dem Umgang mit tiefgreifenden Marktverlustrisiken sowie über die potentiellen Folgen für die Weltwirtschaft.

Diesen Artikel lesen

Schlimmste globale Depression naht
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 30.12.2019 | Artikel 24798

2020 scheint der ganz frühe Anfang der schlimmsten globalen Depression zu werden, die die Welt je erlebt hat. Sie wird verheerend für jeden. Finanziell können wir uns alle darauf vorbereiten, indem wir etwas physisches Gold und Silber halten – die beste Versicherung, die man gegen alles Kommende kaufen kann.

Diesen Artikel lesen

Nasdaq verkaufen – Gold kaufen
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 09.12.2019 | Artikel 17852

Wenn die Aktienmärkte fallen, werden die Edelmetalle weiter ihren säkularen Bullenmarkt fortführen, welcher ursprünglich 1971 begann und ab 2000 zu seiner jüngsten Bewegung aufbrach. Wer daran zweifelt, dass wir in einem Bullenmarkt stecken, der soll sich nur die Gold-Jahrescharts in US-Dollar und Euro anschauen.

Diesen Artikel lesen



Beliebte Artikel von Egon Von Greyerz