Finanzkrise



Warum du jetzt Gold besitzen musst
Veröffentlicht von Marc Friedrich | 02.08.2021 | Artikel 324

Im neuen Videointerview mit Marc Friedrich sagt Finanzexperte Lawrence Lepard, dass unser Geldsystem schwer krank ist und einen Neustart braucht. Friedrich und Lepard sprechen unter anderem über die Geldpolitik der Notenbanken, die steigende Inflationsrate, Edelmetalle, Bitcoin, den Rohstoff-Superzyklus, Lepards favorisierte Rohstoffinvestments und auch seine Preisziele für Gold und Silber.

Diesen Artikel lesen

Inflation heute: Grundlegende Unterschiede zur Konstellation der 1940-er und 1970-er Jahre
Veröffentlicht von Otavio Costa | 01.08.2021 | Artikel 2824

Aus der Marktperspektive heraus können wir aus diesen beiden Perioden (1940-er und 1970-er) eine wichtige Lehre ziehen: Wenn die Rendite des Anlagevermögens geringer ist als die Inflationsrate, wird der Besitz von Sachwerten zwingend notwendig. Rohstoffe waren in diesen Jahrzehnten die Anlageklasse mit der mit Abstand besten Performance.

Diesen Artikel lesen

Wie viel Gold gehört in ein Depot?
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 28.07.2021 | Artikel 114

Wie viel Gold gehört in ein Depot? Reichen 5 Prozent oder sollten es eher 50 Prozent sein? Dieser spannenden Frage geht Sebastian Hell heute anhand einer neuen Studie nach und verrät natürlich auch wie viel Gold er selbst im Portfolio hat. Natürlich darf auch Silber in dieser Betrachtung nicht fehlen.

Diesen Artikel lesen

Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt: Papiergold vs Gold
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 21.07.2021 | Artikel 3208

Auf kurze Sicht schadet der Papiergoldmarkt dem einzig echten Goldmarkt – d.h. dem Markt für physisches Gold. Aus historischer Sicht konnten künstliche Märkte oder Instrumente aber noch nie dauerhaft existieren. Man denke in diesem Zusammenhang nur daran, dass bislang noch jede Fiat-Währung gescheitert ist. Dasselbe wird auch mit dem Papiergold passieren. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Diesen Artikel lesen




Gold: Kauf-Chance?
Veröffentlicht von Sebastian Hell | 02.07.2021 | Artikel 251

Am Montag ist die sogenannte "Basel-III-Regulierung" in Kraft getreten. Das bedeutet, dass Banken Gold ab sofort kaum noch mit Eigenkapital hinterlegen müssen. Viele Gold-Fans gehen nun von einer wahren Kaufwelle seitens der Banken und einem deutlichen Anstieg des Preises aus. Sebastian Hell ist etwas skeptischer und verrät in seinem neusten Video, warum.

Diesen Artikel lesen