Finanzkrise

Krise im Libanon: der IWF wusste seit 2016 vom drohenden Zusammenbruch des Bankensystems
Veröffentlicht von Philippe Herlin | 14.10.2021 | Artikel 8352

Die Schweizer Tageszeitung Le Temps hat am 6. Oktober eine Information veröffentlicht, die nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die sie verdient. Der Internationale Währungsfonds (IWF) wusste seit 2016, dass das libanesische Bankensystem zusammenbrechen würde, aber die Zentralbank und ihr Gouverneur Riad Salamé haben durchgesetzt, dass die 14 Seiten des Berichts, auf denen das drohende Desaster beschrieben wird, gestrichen wurden.

Diesen Artikel lesen






Die Inflation beginnt die Unternehmensergebnisse zu beeinträchtigen
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 22.09.2021 | Artikel 6536

Selbst wenn man Geld drucken und kostenlos verteilen würde, um den Konsum am Laufen zu halten, wird es unmöglich sein, die sichtbaren Folgen dieser durch monetären Wahnsinn verursachten Inflation zu vermeiden. Die Probleme in der Produktionskette, die die Folge der Inflation sind, lassen die Margen der Unternehmen schmelzen. Das können wir an den Ergebnissen von FedEx ablesen.

Diesen Artikel lesen

Die everything-Bubble: Zeit zum abschiednehmen
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 22.09.2021 | Artikel 1884

Wir befinden uns aktuell in einer sehr kritischen Phase für die Welt, da Exzesse von so gewaltigem Umfang korrigiert werden müssen. Exponentielle Bewegungen in eine Richtung erfahren immer auch eine Korrektur. Die Korrekturen werden von ähnlicher Stärke sein; allerdings werden sie sich viel schneller vollziehen. Wir reden hier von Verlusten von 90 % und mehr an allen großen Vermögens- und Schuldenmärkten.

Diesen Artikel lesen

Evergrande, das „chinesische Lehman Brothers“?
Veröffentlicht von Philippe Herlin | 16.09.2021 | Artikel 14229

Evergrande, das wichtigste Immobilienunternehmen Chinas, beschäftigt 200.000 direkte Angestellte und schafft indirekt Arbeit für 3,8 Millionen Personen. Problem: Das Unternehmen ist pleite und hat am 14. September bekanntgegeben, dass eine Insolvenz droht. Evergrande wird von einer Schuldenlast von 260 Milliarden Euro erdrückt, muss aber noch 1,4 Millionen Wohnungen im Gesamtwert von 170 Milliarden Euro fertigstellen.

Diesen Artikel lesen

Wie können Sie Ihre Kaufkraft vor Inflation schützen?
Veröffentlicht von Marc Friedrich | 13.09.2021 | Artikel 200

Die Inflation hat in Deutschland ein 28 Jahreshoch erreicht und stiehlt unsere Kaufkraft. Wir alle werden durch die Inflation still und leise enteignet. Wie geht es weiter? Ist die Inflation nur temporär, wie von den Notenbanken prognostiziert, oder bleibt sie uns länger erhalten? Wie können Sie Ihre Kaufkraft vor der Inflation schützen? Diesen Fragen rund um das hochaktuelle Thema Inflation geht Marc Friedrich in seinem neuen Video der Serie „Finanzielle Intelligenz“ nach.

Diesen Artikel lesen