Banken

Warum der Silberpreis 2022 zum Höhenflug ansetzen sollte
Veröffentlicht von Cyrille Jubert | 29.11.2021 | Artikel 10696

Unsere Wirtschafts- und Politikeliten wollen, dass sich die Welt mit „sauberer Energie“ ausstattet. Das wird nicht nur den Ausbau der Solarenergie allerorts bedeuten, sondern auch den Austausch zahlreicher Arbeitsmittel, Anlagen und Produkte, die an die neuen Technologien angepasst werden müssen. Die industrielle Nachfrage nach Silber wird infolgedessen förmlich explodieren.

Diesen Artikel lesen

Backwardation an allen Metallmärkten
Veröffentlicht von Laurent Maurel | 24.11.2021 | Artikel 7521

Doch die Eingriffe in die Terminmärkte zeigen nur eine sehr vorübergehende Wirkung und verstärken zur gleichen Zeit die Spannungen am physischen Markt. Jede erzwungene Kurskorrektur am Papiermarkt führt zu einem regelrechten Ansturm auf das physische Metall. Das gilt übrigens für alle Metalle (Edelmetalle oder nicht), die sich mit jedem neuen Angriff auf die Preise in Backwardation befinden.

Diesen Artikel lesen

Warum Sie Ihre Aktien verkaufen und Gold kaufen sollten
Veröffentlicht von Charles Gave | 16.11.2021 | Artikel 19942

Ich rate Ihnen aktuell also, den Goldanteil in Ihren Anlagen zu erhöhen oder Gold zu kaufen, wenn Sie das noch nicht getan haben, aber auch Ihre Aktieninvestments zu verringern, denn in diesem Sektor wird es langsam brenzlig. Warum? In erster Linie, weil sich die Inflation in den USA beschleunigt, und das waren noch nie gute Nachrichten für die Aktienmärkte auf der ganzen Welt.

Diesen Artikel lesen

Stehen wir vor einer Hyperinflation?
Veröffentlicht von Marc Friedrich | 12.11.2021 | Artikel 180

In Deutschland haben wir ein 28-Jahreshoch bei der Inflation mit 4,5 %, in den USA sogar ein 31-Jahreshoch mit 6,2 %. Was ist Inflation? Wie kann man sich schützen? Kommt automatisch eine Hyperinflation? Wie lange bleibt der Euro uns noch erhalten und können Notenbanken pleitegehen? Als das bespricht Marc Friedrich in seinem neuen Videointerview mit Dr. Ingo Sauer.

Diesen Artikel lesen


Zentralbanker & COP 26-Bürokraten verursachen Hyperinflation
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 03.11.2021 | Artikel 6062

Der Lieblingsinflationsindikator der Federal Reserve – der PCE Deflator – markiert gerade ein 30-Jahre-Hoch. Noch nie lagen das US-Finanzministerium oder die Fed auch nur bei einer Vorhersage richtig. Wie können die Verantwortlichen also ernsthaft glauben – jetzt, da die Inflation die höchsten Stände seit 30 Jahren erreicht –, dass diese Inflation nur ein vorübergehendes Phänomen sei. Gut, zumindest ist die Fed konsequent, was ihre unzutreffenden Prognosen angeht…

Diesen Artikel lesen


Krise im Libanon: der IWF wusste seit 2016 vom drohenden Zusammenbruch des Bankensystems
Veröffentlicht von Philippe Herlin | 14.10.2021 | Artikel 11669

Die Schweizer Tageszeitung Le Temps hat am 6. Oktober eine Information veröffentlicht, die nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die sie verdient. Der Internationale Währungsfonds (IWF) wusste seit 2016, dass das libanesische Bankensystem zusammenbrechen würde, aber die Zentralbank und ihr Gouverneur Riad Salamé haben durchgesetzt, dass die 14 Seiten des Berichts, auf denen das drohende Desaster beschrieben wird, gestrichen wurden.

Diesen Artikel lesen