Die Aktienmärkte sehen stark aus, Gold schwächelt. Probleme wurden nicht gelöst, sondern mit Impf-News werden die Märkte bewegt. Buffett verkauft einen Teil seiner Barrick-Aktien und sorgt für Verunsicherung. Und das WEF spricht vom „Great Reset“. Man soll danach nichts mehr besitzen und keine Privatsphäre mehr haben. Aber was kommt vorher, um die Menschen davon zu überzeugen? Ein großer Cyber-Angriff könnte kommen und Klaus Schwab spricht davon. Anschließend droht eine Gesellschaft wie in „1984“. Aber langfristig hat sich der Freiheitsdrang der Menschen immer durchgesetzt. Treffen Sie jetzt klug Vorkehrungen und lassen Sie sich vom Tagesrauschen nicht beeindrucken.