Warum 2022 ein goldenes Jahr wird

Autor Ronnie Stoeferle | Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 24.01.2022
Ansichten 6926

Ronald Stöferle erläutert im Folgenden seine Einschätzungen und Prognosen für Gold im Jahr 2022. Er geht insbesondere auf legitime Bedenken hinsichtlich der Goldkursentwicklung im vergangenen Jahr ein, die trotz sinkender Realverzinsung und steigender Inflation eher verhalten/ enttäuschend ausfiel....

Artikel lesen

Warum steigt Gold nicht?

Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 26.09.2021
Ansichten 13719

Gold ist derzeit heftigen Angriffen ausgesetzt, weil es einfach nicht „genug mache“ – zwei Jahren mit zweistelligen prozentualen Zuwächsen zum Trotz. Doch Goldinvestoren sind nicht gierig, sie sind geduldig, und sie halten diese physische Anlage (kein Papier) langfristig, wie zuvor beschrieben.

Artikel lesen

Sinnsuche im COMEX-Wahnsinn

Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 22.03.2021
Ansichten 8266

Die COMEX-Terminbörse ist nicht einfach ein Ort, wo Papierkontrakte gekauft und verkauft werden, sie ist viel mehr ein korrupter Stützpunkt, wo jene Papierkontrakte gehebelt und manipuliert werden und wo die Preise der zugrundeliegenden Güter bestimmt werden.

Artikel lesen



Toxische Beziehungen beenden, zurück zum Gold

Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 08.02.2021
Ansichten 11901

Und welch besseren Partner gäbe es hier als Gold & Silber? Denn Edelmetalle sind absolut edle und kostbare Begleiter für geknickte Währungen, die jahrelang verwässert wurden durch unehrliche, künstliche und niedrigzinslastige Anleihemärkte sowie einer nationalen als auch globalen Schuldenblase (die...

Artikel lesen


Gold: Anklage und Verteidigung & Bitcoin

Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 25.01.2021
Ansichten 9165

Obgleich es auch beim Gold starke Kursgewinne (und -verluste) geben kann und wird, so ist die Art von steilen Kursgewinnen (und- verlusten), wie wir sie bei BTC sehen, viel zu volatil – nach oben wie nach unten – um noch als glaubwürdiger Wertspeicher gelten zu können.

Artikel lesen



Verrücktheit der Massen, Goldes vernunft

Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 24.11.2020
Ansichten 1075

Die globalen Währungen gehören zu den ersten fallenden Dominosteinen in einer künstlichen Weltwirtschaft, die von grotesk hohen Schuldenständen getragen wird. Diese Schulden müssen durch ebenso grotesk hohe Giralgeldschöpfung bedient werden. Auf den Fall der Währungen folgt unvermeidlich der Fall d...

Artikel lesen

Beliebte Artikel von Matthew Piepenburg

Wir stellen Sicherheit in den Mittelpunkt