Palladiumbarren kaufen

GoldBroker.com bietet Palladiumbarren in verschiedenen Größen und von renommierten Herstellern, die von der London Bullion Market Association (LBMA) zertifiziert sind. Die Palladiumbarren verbleiben vom Zeitpunkt ihrer Herstellung an innerhalb der professionellen Lieferkette. Die lückenlosen Nachvollziehbarkeit ihrer Herkunft und Lieferkette garantiert die Echtheit der Produkte und ihren Feingehalt von mindestens 99,95% Palladium.

Metall Bid Ask Perf. Performance
1.745,44 $ 1.746,40 $ 0,38
19,37 $ 19,46 $ 0,94
1.991,70 $ 1.995,30 $ 3,94
873,69 $ 875,94 $ 1,68
Suche einschränken
Kein Ergebnis

Physisches Palladium

Palladium ist ein silbrig weißes Metall, das dreißigmal seltener ist als Gold und zur gleichen Metallgruppe gehört wie Platin. Es wurde 1803 von William Hyde Wollaston in einem Platinerz aus Südamerika entdeckt und erhielt seinen Namen in Anlehnung an „Pallas“, Athenas Gefährtin in der griechischen Mythologie.

Aufgrund seiner hohen Oxidationsbeständigkeit wird Palladium als Edelmetall klassifiziert. Dank seiner Eigenschaften hat Palladium ein breites Anwendungsspektrum in der Industrie, für Konsumgüter und als Investition.

Palladium wird hauptsächlich von der Automobilindustrie zur Herstellung von Katalysatoren für Benzinautos verbraucht. 80 % des weltweiten Angebots werden von den Fließbändern der Autohersteller verschlungen. Aus diesem Grund sollte die globale Verschärfung der Abgasnormen die Nachfrage nach Palladium weiter antreiben. Das Metall wird auch in Schmuck verarbeitet, unter anderem als Legierung bei der Herstellung von Weißgold, dem es seinen charakteristischen silbrig-weißen Ton verleiht. Palladium wird darüber hinaus bei der Herstellung von elektrischen Komponenten, in der Zahnmedizin, in der Uhrmacherei und in der Medizin verwendet. Sein Preis ist daher in besonderem Maße von der industriellen Nachfrage abhängig.

Der weitaus größte Teil der weltweiten Palladiumproduktion stammt allein aus Südafrika und Russland. Der Preis des Metalls wird durch ein Angebotsdefizit bei gleichzeitig wachsender Nachfrage gestützt. Edelmetallexperten glauben, dass der jüngste Anstieg der industriellen Nachfrage in Verbindung mit schwindenden globalen Reserven das Metall auf neue Höchststände treiben wird.

Im Laufe der Jahre hat sich Palladium zu einem der teuersten Edelmetalle entwickelt und eine sehr gute Kursentwicklung gezeigt. Viele Anleger betrachten es auch als sicheren Hafen. Die starken Fundamentaldaten und die relativ geringe Größe dieses Marktes machen eine Investition in physisches Palladium zu einer attraktiven Möglichkeit, Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Palladium kann physisch in Form von Münzen oder Barren gekauft werden. Münzen sind leicht zu lagern, zu verkaufen und zu handeln und können daher eine sehr gute Möglichkeit sein, in Palladium zu investieren. Palladiumbarren zu 1 Unze sind die beliebteste Größe bei Edelmetallanlegern. Nur wenige Scheideanstalten produzieren zu 99,95 % reine Palladiumbarren; die bekanntesten sind Valcambi und Crédit Suisse.

Investoren, die große Mengen an Palladium zu geringeren Kosten erwerben möchten, bevorzugen große Barren, um von möglichst geringen Aufschlägen zu profitieren.

Wenn Sie nur in das Metall, d. h. in den reinen Palladiumgehalt, investieren wollen und kein Interesse an den filigranen Designs der Münzen haben, könnten Barren eine gute Wahl sein.

Auch die gekaufte Palladiummenge beeinflusst den Aufschlag. Beim Kauf mehrerer Barren oder Münzen verringert er sich merklich. Bei GoldBroker.com profitieren Sie von günstigen, an den Anlagebetrag angepassten Kommissionen.

Palladium ist ein sehr dichtes Metall, weshalb Palladiumbarren pro Feinunze deutlich weniger Lagerfläche beanspruchen als beispielsweise Silber. Allerdings bleibt Palladium ein sehr schweres und relativ schwierig zu handhabendes Metall. Es ist daher empfehlenswert, es Spezialisten anzuvertrauen. Vor der Wahl eines Lagerorts müssen jedoch verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, wie z. B. die Sicherheitsvorkehrungen, die Lagerbedingungen, die Zugänglichkeit und die Versicherung.

Im Sinne optimaler Sicherheit und einer langfristigen Haltedauer bietet GoldBroker.com einen Lagerservice im eigenen Namen und außerhalb des Bankensystems. Die hochsicheren Zollfreilager werden von Malca-Amit verwaltet, einem unabhängigen Unternehmen, welches sich auf die Lagerung von Wertgegenständen spezialisiert hat. Als alleinige Eigentümer der erworbenen Edelmetalle haben unsere Kunden direkten Zugang zu den Hochsicherheitstresoren, um ihr Palladium zu inspizieren oder zu entnehmen. Die eingelagerten Produkte sind durch eine international renommierte Gesellschaft gegen alle Risiken voll versichert.

Obwohl es empfehlenswert ist, Palladium als langfristige Investition zu kaufen, führen steigende Kurse oder dringender Barmittelbedarf dazu, dass sich einige Palladiumbesitzer früher als geplant wieder von ihren Münzen oder Barren trennen. Doch Achtung, vor dem Verkauf sollten Sie sich einen zuverlässigen Händler suchen und sich über eine mögliche Besteuerung im Land Ihres Wohnsitzes informieren.

GoldBroker.com bietet einen exklusiven Palladium-Rückkaufservice (innerhalb von 2 Arbeitstagen) für Kunden, die ihre Produkte in den Tresoren von Malca-Amit lagern. Die Edelmetalle in diesen Lagereinheiten haben die professionelle Logistikkette niemals verlassen und behalten auf diese Weise ihren maximalen Wiederverkaufswert.

Palladium online kaufen

Besitz und Lagerung im eigenen Namen
GoldBroker.com bietet eine einfache Lösung für den Kauf von Palladium in Form von Barren oder Münzen mit Hilfe eines Service, der die Lagerung der Edelmetalle im eigenen Namen umfasst. Diese Lösung schließt jedes Gegenparteirisiko aus. Als alleinige Eigentümer der Edelmetalle haben die Investoren direkten und persönlichen Zugang zum Tresor, um ihr physisches Gold zu inspizieren oder zu entnehmen.
LBMA-zertifizierte Produkte
All unsere Palladiumbarren und -münzen sind von der London Bullion Market Association (LBMA) zertifiziert und werden von namhaften Scheideanstalten und Prägestätten wie Valcambi, Asahi oder der Royal Canadian Mint hergestellt. Sie haben einen Feingehalt von mindestens 99,95 % (.9995) Palladium. Vom Zeitpunkt ihrer Herstellung an verlassen haben sie die professionelle Lieferkette niemals verlassen. Die hohe Qualität, Reinheit und nachvollziehbare Herkunft des Palladiums sind daher garantiert.
Unsere Berater stehen Ihnen zur Seite

GoldBroker.com permöglicht Ihnen den Kauf von Palladium zum Bestpreis rund um die Uhr, 7 Tage die Woche. Der Kaufprozess ist schnell und einfach: Sie müssen lediglich ein Kundenkonto erstellen, Ihre Identität bestätigen, indem Sie die erforderlichen Nachweisdokumente hochladen, und Ihre Bestellung aufgeben.

Unsere Berater begleiten Sie während des gesamten Investitionsprozesses und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Nach dem Kauf haben Sie 3 Möglichkeiten:

Sichere Lagerung

Lagern Sie Ihre Edelmetalle außerhalb des Bankensystems in hochsicheren Zollfreilagern in Zürich, Singapur, New York oder Toronto.

Mehr erfahren

Abholung der Produkte

Holen Sie die bestellten Edelmetalle direkt an einem unserer sicheren Tresore ab.

Mehr erfahren

Lieferung

Nehmen Sie Ihre Edelmetalle mit unserem Lieferservice in Kooperation mit dem Unternehmen Brink's sicher im Empfang. Kontaktieren Sie uns für einen Kostenvoranschlag.

Mehr erfahren

Wie investieren?

1 Konto erstellen

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und bestätigen Sie Ihr Profil, indem Sie die erforderlichen Dokumente hochladen.

2 Bestellung aufgeben

Wählen Sie die Produkte und den gewünschten Service aus und bestätigen Sie die Bestellung durch Eingabe Ihrer Kreditkartendaten.

3 Bezahlen

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto.

Konto erstellen
Wir stellen Sicherheit in den Mittelpunkt