Sichere Lagerung in Singapur (Asien)

Singapore

Singapur hat sich als viertgrößtes Finanzzentrum weltweit und als neues Eldorado der Privatbanken einen Namen gemacht. Der Stadtstaat ist zu einem echten Tresor für die großen Reichtümer Asiens avanciert: Die Wohlhabenden des Kontinents strömen hierher, um ihr Vermögen sicher unterzubringen.

Die kürzliche Entwicklung des Komplexes „Singapore FreePort“ zeigt, dass Singapur alle Hebel in Bewegung setzt, um von der zunehmenden Verlagerung des Goldmarktes Richtung Osten zu profitieren. Zwischen Indien und China – den beiden größten Goldkonsumenten der Welt – gelegen, befindet sich Singapur in einer traumhaften Ausgangsposition.

Mit einer Kriminalitätsrate, die gegen Null geht, stabilen Machtverhältnissen, dem modernen Hafen und dem Flughafen als internationalem Knotenpunkt hat sich das Land als sicherer und diskreter Handelsplatz etabliert.