COMEX

Es Wird Ernst Bei Anleihen Und Silber
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 30.03.2021 | Artikel 171

Die C19-Situation führt zu einer immer schneller steigenden Verschuldung, was von den Märkten noch nicht realisiert wird. Anleihekurse am langen Ende steigen schon und bescheren große Verluste, die kurzfristigen Zinsen werden folgen. Die Welt kann normale Zinsen nie wieder zahlen, der Zusammenbruch ist unvermeidbar. Die steilere Zinsstrukturkurve wird jetzt die Ausleihungen sogar noch riskanter machen.

Diesen Artikel lesen



Toxische Beziehungen beenden, zurück zum Gold
Veröffentlicht von Matthew Piepenburg | 08.02.2021 | Artikel 7130

Und welch besseren Partner gäbe es hier als Gold & Silber? Denn Edelmetalle sind absolut edle und kostbare Begleiter für geknickte Währungen, die jahrelang verwässert wurden durch unehrliche, künstliche und niedrigzinslastige Anleihemärkte sowie einer nationalen als auch globalen Schuldenblase (die in weniger als 12 Monaten von 258 Bill. $ auf 280 Bill. $ anschwoll).

Diesen Artikel lesen

Toxisches Papiersilber & physisches Silber = Investment des Jahrzehnts
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 02.02.2021 | Artikel 10240

Ein Anstieg der Edelmetallpreise wird zudem für einen deutlichen Anstieg der Gold- und Silber-„Fabriken“ sorgen, die plötzlich in China oder vielen anderen asiatischen Ländern auftauchen. Folglich wird ein großes Angebot an Falschgold und Falschsilber aus allen Teilen der Welt entstehen. Der Vertrieb dieser gefälschten Produkte wird über das Internet erfolgen und in vielen Ländern auch den Einzelhandel fluten. Ein echtes Gift für Edelmetallkäufer. Kontakt mit seriösen, renommierten Unternehmen ist daher unabdingbare Voraussetzung!

Diesen Artikel lesen

Sine Qua Non: Gold, das unerlässliche Investment
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 03.08.2020 | Artikel 21961

Es ist faszinierend, dass nur 0,5 % der globalen Finanzanlagen in das einzige Asset investiert wurden, das seine Kaufkraft im Laufe der Geschichte halten konnte. In den kommenden Jahren werden alle Investoren – von den privaten bis hin zu den institutionellen – Gold wollen. Gold wird die SINE QUA NON-Anlage sein – die unabdingbare Anlage, die jeder möchte.

Diesen Artikel lesen


Fed druckt 9,5 Billionen $ und kauft das ganze Gold der Welt
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 30.04.2020 | Artikel 41325

Um den Wert des geschöpften Geldes zu testen, schlage ich vor, dass die Fed 9,5 Bill. $ druckt und das gesamte Gold der Welt aufkauft (einschließlich Schmuck) – also 170.000 Tonnen zum aktuellen Preis von 55,6 Millionen $ pro Tonne. Sollte der Fed nicht klar sein, was dann passieren würde, so werde ich es ihr sagen: Sie würde große Probleme haben auch nur eine Tonne zu den derzeitigen Preisen zu kaufen.

Diesen Artikel lesen