Anleihemarkt



Zeiten ändern sich – doch Gold ist beständig
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 16.01.2019 | Artikel 8438

Es ist die Beständigkeit, die Gold zum naheliegendsten Vermögensschutzinvestment macht und zur Versicherung gegen ein falsches Finanzsystem. Dafür gibt es einen unstrittigen Beweis: Gold ist das einzige Geld, dass 5.000 Jahre lang überlebt hat. Kurzlebige Finanzsysteme und Währungen kommen und gehen, und so auch Imperien. Gold aber überlebt sie alle. Wie JP Morgan sagte: „Geld ist Gold, und nichts sonst.“

Diesen Artikel lesen




Die USA sind total pleite
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 20.07.2018 | Artikel 11279

Das ist die Geschichte von Debitor, einem neugeborenen US-amerikanischen Baby. Zur Welt gebracht wurde Debitor gerade in der größten Wirtschaftsnation der Welt, ein Land voller Versprechungen und Möglichkeiten. Das erzählen ihm seine Eltern. Doch ohne es selbst zu wissen, beginnt Debitors Start ins Leben schlecht. Denn Debitors Eltern haben ihm nicht gesagt (weil sie es selbst nicht besser wissen), dass er sein Leben mit einer erdrückenden Schuldenlast beginnt, die sich im Verlauf seines Lebens noch vervielfachen wird.

Diesen Artikel lesen



Gold ist gut – Gier ist nicht gut
Veröffentlicht von Egon Von Greyerz | 22.05.2018 | Artikel

Hier kann das nicht passieren! Was in Venezuela und Argentinien passiert, kann nicht in den westlichen Wirtschaften geschehen. Das zumindest glauben die Märkte, und solange bleiben Aktien und die meisten anderen Bubble-Assets im Wolkenkuckkucksheim. In Argentinien sind die Zinssätze zum Schutz der Landeswährung auf 40 % gestiegen. Wer glaubt, dass die Zinssätze in den USA auf den aktuell niedrigen Ständen bleiben oder die Negativzinsen Deutschlands oder Japans von Dauer sein werden, wird einen Riesenschock bekommen.

Diesen Artikel lesen